D-Junioren spielen um den Aufstieg in die Sonderliga

Erfreuliches ist aus dem Lager der Hahner D-Junioren zu vermelden. In er schon Mitte Mai abgeschlossenen Meisterschaftsrunde in der Leistungsstaffel 1 belegte unsere D1 mit den Trainern Enis Davran und Florian Reitz einen ordentlichen fünften Platz in der Abschlusstabelle. Vor allem die beiden Siege gegen die am Ende ganz oben stehenden Teams aus Kohlscheid und Vaalserquartier sind schon sehr bemerkenswert, wenn man weiß, dass zum Kader unserer Mannschaft 5 Spieler des jüngeren D-Juniorenjahrgangs gehörten. Leider wurden dann wichtige Punkte ausgerechnet gegen Teams liegengelassen, die am Ende hinter unserer D1 rangierten – es wäre sonst auch ein dritter Tabellenplatz möglich gewesen.

Am Ende reichte aber auch dieser fünfte Platz zur Qualifikation für die Aufstiegsspiele zur Sonderliga der Saison 2017/18. An dieser Relegation nehmen insgesamt 8 Mannschaften teil, die zunächst in 2 Gruppen mit anschließenden Platzierungsspielen 3 bis 5 Aufsteiger in die Sonderliga ermitteln. Die Auslosung ergab den folgenden SPIELPLAN. Spielberechtigt sind nur Spieler der Jahrgänge 2005 und jünger. 

Für unsere D-Junioren beginnt die Relegation am kommenden Mittwoch (07.06.2017, Anstoß 18:00 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Germania Dürwiss. Die beiden weiteren Gruppenspiele werden am 10. Juni gegen den VfL 08 Vichttal und am 14. Juni gegen den FV Vaalserquartier in Vicht (Dörenberg) stattfinden.
Die Hahner Mannschaft wird von Florian Reitz, Enis Davran und Manfred Pomp auf die Spiele vorbereitet. Alle drei Gegner werden voraussichtlich echte Prüfsteine sein, doch die Trainer werden ihre Spieler sicherlich so einstellen, dass sie alles geben und dabei versuchen werden, möglichst attraktiven Fußball zu bieten. Team und Trainer würden sich über die Unterstützung zahlreicher Zuschauer riesig freuen. Kommt zum Hahner Kitzenhausweg und unterstützt unsere D-Junioren!