Dritte verliert das Duell um Platz 4

Vor dem letzten Saisonspiel gab es nur eine Devise für unsere 3. Mannschaft: man wollte Platz 4 im direkten Duell gegen den Verfolger TV Konzen III unbedingt verteidigen und dafür hätte ein Unentschieden ausgereicht.

Zunächst sah es auch gut aus, denn Hahn ging in Führung – und das sogar dreimal. Jerome Römer und zweimal Pascal Weiss sorgten für das 1:0, das 2:1 und das 3:2. Doch nach einer guten Stunde brachen dann leider alle Dämme und man ließ sich innerhalb von einer guten Viertelstunde vier Gegentreffer einschenken. Mit dem 6:3-Sieg konnte die Gäste aus Konzen unser Team noch überholen, das damit in der Endabrechnung auf Platz 5 landet. Für die junge Mannschaft ist das sicher kein schlechtes Ergebnis, da viele Spieler ihre allererste Seniorensaison absolviert haben und dabei vor allem Erfahrung sammeln konnten. Für die kommende Spielzeit darf man sich da sicher ein bisschen mehr ausrechnen.